Bild der Solarpotenzialkarte

Solarpotenzialkarte

Die Solarpotenzialkarte stellt nutzbare Dachflächen für Solarstrom und Solarwärmeanlagen (Photovoltaik und Solarthermie) dar und enthält eine Berechnung des solaren Strom- und Wärmepotenzials für jedes Gebäude im Stadtgebiet. Die Dachflächen sind in Eignungsklassen eingeteilt und in der Karte über Farbabstufungen kenntlich gemacht.
Die Karte bietet eine erste, qualifizierte Abschätzung der Eignung des Dachs zur Solarenergienutzung, kann jedoch eine Beratung und Planung nicht ersetzen. Bei Interesse sind eine fachkundíge Beratung und eine Vor-Ort-Besichtigung notwendig, um Fragen zu Themen wie statischer Eignung des Daches, Kosten oder Wirtschaftlichkeit der Solaranlage oder Fördermöglichkeiten zu klären

Anbieter

Landeshauptstadt München Referat für Klima- und Umweltschutz