Kartoffelkombinat

Kartoffelkombinat

Logo des Anbieters Ökoprojekt Mobilspiel e.V.

Kartoffelkombinat

Weil wir ein anderes (Land-)Wirtschaftssystem brauchen!

Das Kartoffelkombinat, eine Genossenschaft mit mittlerweile über 1.400 Münchner Haushalten, hat sich 2012 aufgemacht, ein alternatives Landwirtschaftssystem im Bereich Gemüsebau zu schaffen.

Das Kartoffelkombinat bietet eine Alternative zum Supermarkteinkauf – und ist mehr als eine „normale“ Ökokiste. Die GenossInnen werden von passiven KonsumentInnen zu aktiven ProduzentInnen, die mit ihrem monatlichen Beitrag und ihrem (freiwilligen) Arbeitseinsatz die genossenschaftliche Gärtnerei am Laufen halten. Ziel ist der Aufbau einer selbstverwalteten und nachhaltigen Versorgungsstruktur, die gemeinwohlorientiert statt profitmaximiert wirtschaftet und sich selbst mit Gemüse im Eigenanbau – regional, saisonal, bio und fair – versorgt.

Dieser eigene Versorgungsweg führt zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung, einem Wirtschaften ohne Vermarktungsdruck, mehr Unabhängigkeit von industriellen Agrarstrukturen, zur Verbesserung des Ökosystems und zu gemeinwohlorietiertem Handeln.

Mehr Infos zur Genossenschaft gibt’s unter https://www.kartoffelkombinat.de/blog//

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club – Selbsthilfewerkstatt

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club – Selbsthilfewerkstatt

Bild des Angebots der Selbsthilfewerkstatt des ADFC

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club – Selbsthilfewerkstatt

Unter Anleitung von ADFC-Experten kann jeder sein Rad in der Selbsthilfewerkstatt des ADFC München reparieren. Die Werkstatt in der Platenstr. 4 ist jeden Donnerstag von 17.00 bis 19.30 geöffnet. ADFC-Mitglieder nutzen sie kostenlos, alle anderen zahlen 8 Euro. Kleine, gängige Ersatzteile sind vorhanden und werden gegen eine kleine Spende abgegeben, größere Ersatzteile sind mitzubringen.

Anbieter

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC)

Stromspar-Check Kommunal

Stromspar-Check Kommunal

Logo des Angebots Stromspar-Check

Stromspar-Check Kommunal

Der Stromspar-Check der Caritas ist ein kostenloses Beratungsangebot für alle Haushalte mit geringen Einkommen. Energiesparberater suchen nach Einsparpotentialen beim Verbrauch von Strom, Wasser und Heizenergie um so die Energiekosten zu senken. Dazu erhalten alle Haushalte einen persönlichen Energiesparplan, dem Bedarf entsprechende Energiesparartikel im Wert von max. 70 € und unter bestimmten Voraussetzungen einen Gutschein über 150 € für den Kauf eines neuen A+++-Kühlgerätes.

Anbieter

Caritasverband München und Freising

Aktionskiste Klima

Aktionskiste Klima

Bild der Praxismaterialien der Aktionskiste Klima

Aktionskiste Klima

In der Kiste finden sich vielfältige Spiel- und Aktionsmaterialien zum Thema Klima für Kinder von 5 bis 12 Jahren. Das Spektrum reicht von Bastel- und Mitmachaktionen über Forscheraufträge, Spiele und Übungen hin zu ganzen Projektvorschlägen. Allen gemeinsam ist, dass die Kinder spielerisch mit den Phänomenen Wetter und Klima und den Problematiken des Klimawandels vertraut werden und im Teamwork klimafreundliche Handlungsmöglichkeiten entwickeln.

Anbieter

Ökoprojekt MobilSpiel e.V.

„Change the Future. Start today!“

„Change the Future. Start today!“

Logo des Anbieters Change the future

„Change the Future. Start today!“

Wir alle können selbst und einfach aktiv und zu „Future Changers“ werden, die die Erderwärmung aufhalten. Das Online-Tool „Change the Future Tool“ des EU-Projekts „Change the Power – (Em)Power to Change“ zeigt anhand von 24 Aktivitäten in den 4 Kategorien Energie, Mobilität, Verbrauch und Ernährung, wie das geht und mit welchem Ergebnis.

Anbieter

Klima-Bündnis