Eco(s) cool: Nachhaltigkeit lernen – von Kindesbeinen an

Eco(s) cool: Nachhaltigkeit lernen – von Kindesbeinen an

DUA_Umwelt-Einstein

Eco(s) cool: Nachhaltigkeit lernen – von Kindesbeinen an

Dieses breite, fächerübergreifende Angebot an Exkursionen und Workshops wendet sich an Schüler*innen unterschiedlicher Schultypen und Jahrgangsstufen. Es orientiert sich – genauso wie der Online-Wettbewerb „Umwelt-Einstein“ (12.-16.4.2021) – an Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) und den Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen. Themen sind u.a.: Biodiversität, Ernährung, Mode und Plastik. Angeboten werden auch Fortbildungen für Lehrkräfte.

Anbieter

Die Umwelt-Akademie e.V.

StadtEsel – Dein Lastenfahrrad für den Stadtteil DomagkPark

StadtEsel – Dein Lastenfahrrad für den Stadtteil DomagkPark

Logo des Anbieters GEWOFAG

StadtEsel – Dein Lastenfahrrad für den Stadtteil DomagkPark

Die GEWOFAG implementiert das Angebot StadtEsel im DomagkPark, um eine klimafreundliche Alternative zum Pkw anzubieten. Das Lastenpedelec kann Lasten von 100 kg transportieren, ist mit einem Elektroantrieb ausgestattet und dadurch auch für Menschen mit körperlichen Beschwerden geeignet. Kinder sitzen beim Transport auf festinstallierten Bänken und sind durch Schultergurte gesichert. Durch Öffnen einer Klappe können Kinder selbständig einsteigen und das Pedelec unkompliziert beladen werden.

Anbieter

GEWOFAG

Fifty-Fifty Das Programm zum Energie- und Wassersparen für Schulen und Kindertageseinrichtungen

Fifty-Fifty Das Programm zum Energie- und Wassersparen für Schulen und Kindertageseinrichtungen

Bild der Fifthy-Fifthy Broschüre

Fifty-Fifty Das Programm zum Energie- und Wassersparen für Schulen und Kindertageseinrichtungen

Fifty-Fifty unterstützt Bildungseinrichtungen dabei, das Klima zu schützen. Das Programm zielt darauf ab, Schulen und Kindertageseinrichtungen zu sensibilisieren, bewusst mit Ressourcen umzugehen und durch Verhaltensänderungen möglichst viel Strom, Heizenergie und Wasser einzusparen. Und es lohnt sich auch, denn der Name Fifty-Fifty ist Programm: Die Hälfte der eingesparten Energie- und Wasserkosten kommt der jeweiligen Schule oder städtischen Kita als Prämie für ihr Engagement zugute.

Anbieter

Landeshauptstadt München Referat für Bildung und Sport

Bus mit Füßen

Bus mit Füßen

Bild des Angebots "Bus mit Füßen"

© Tobias Hase

Bus mit Füßen

Der „Bus mit Füßen“ ist eine organisierte Schulwegbegleitung für Kinder der 1. und 2. Klassen und ihren Eltern. Die Kinder gehen täglich gemeinsam zu Fuß zur Schule und lernen spielerisch ihr Schulumfeld und das richtige Verhalten im Straßenverkehr kennen. Begleitend dazu gibt es spielerische Wettbewerbsideen, wie das Hasenplakat. Der weiße Hase ist durch die Abgase grau geworden. Alle, die umweltfreundlich zur Schule kommen, kleben einen weißen Punkt auf, solange bis der Hase wieder weiß ist.

Anbieter

Landeshauptstadt München, Kreisverwaltungsreferat

Let‘s go! – Ein Theaterstück zum Thema bewusste und nachhaltige Mobilität für Kinder und Jugendliche

Let‘s go! – Ein Theaterstück zum Thema bewusste und nachhaltige Mobilität für Kinder und Jugendliche

Frau auf Fahrrad

© Landeshauptstadt München

Let‘s go! – Ein Theaterstück zum Thema bewusste und nachhaltige Mobilität für Kinder und Jugendliche

Mit dem Theaterstück Let’s go! werden Schülerinnen und Schüler ab 9 Jahren auf spannende und witzige Art für das Thema nachhaltige Mobilität und Klimaschutz sensibilisiert. Let´s go! kann von Münchner Schulen kostenfrei gebucht werden.

Anbieter

Landeshauptstadt München, Kreisverwaltungsreferat