Förderprogramm Elektromobilität

Förderprogramm Elektromobilität

Logo des Angebots Elektromobilität

Förderprogramm Elektromobilität

Seit April 2016 fördert die Landeshauptstadt München im Rahmen des Förderprogramms Elektromobilität „München emobil“ Privathaushalte, Gewerbetreibende, Freiberufler und gemeinnützige Vereine. Hierbei unterstützt die Landeshauptstadt die Anschaffung von Lastenpedelecs, zweirädrigen Elektroleichtfahrzeugen, Ladeinfrastruktur und Beratungsleistungen. Gewerbetreibende und Freiberufler können zusätzlich auch einen Förderung für Pedelecs und drei- und vierrädrige Elektroleichtfahrzeuge erhalten. Das Förderprogramm läuft noch bis Ende 2020.

Anbieter

Landeshauptstadt München Referat für Gesundheit und Umwelt

Münchner Förderprogramm Energieeinsparung (FES)

Münchner Förderprogramm Energieeinsparung (FES)

Bild des Münchner Förderprogramms Energieeinsparung (FES)

Münchner Förderprogramm Energieeinsparung (FES)

Die Landeshauptstadt München fördert mit dem FES private und gewerbliche Gebäudeeigentümer. Geförderte Maßnahmen sollen zu einer Einsparung von Energie und einer höheren Gesamteffizienz von Gebäuden führen, zum Beispiel Wärmedämmung, Beratungsleistungen, energetische Gesamtkonzepte und die Nutzung von Solarenergie. Gleichzeitig soll das FES den Anstoß zu einer qualitativ hochwertigen Umsetzung der Maßnahme geben. Antragstellung und Prüfung sind kostenfrei.

Anbieter

Landeshauptstadt München Referat für Gesundheit und Umwelt