Was wir bisher erreicht haben

Glasschilder 2020

Für ihre großen Erfolge bei der Aktivierung der Zivilgesellschaft für den Klimaschutz hat „München Cool City“ im November 2020 beim bundesweiten Wettbewerb „Klimaaktive Kommune 2020“ des Deutschen Instituts für Urbanistik gewonnen und den Preis in der Kategorie „Kommunale Klimaaktivitäten zum Mitmachen“ erhalten.

Die Auszeichnung bestätigt die erfolgreiche Arbeit von München Cool City der letzten Jahre. Dazu gehören, unter anderem, folgende Aktionen und Initiativen:

 

  • An der Münchner Stromsparprämie, dem groß angelegten Stromsparwettbewerb der Klimaschutzkampagne München Cool City, haben rund 6.000 Münchner Haushalte teilgenommen und sparten so insgesamt rund 1.400 Tonnen CO2 ein. Diejenigen Teilnehmenden, die eine Prämie erhielten, sparten durchschnittlich 49 Prozent mehr CO2 gegenüber dem Bundesdurchschnitt ein.
  • Zudem haben rund 25.300 Personen beim großen Münchner Klima-Quiz auf dem Klimaschutzportal www.coolcity.de ihr Wissen getestet und in zehn spannenden Quizfragen mehr zu Klimaschutz und nachhaltiger Lebensweise erfahren.
  • Auch das Gewinnspiel „Richtig Heizen“ bildet das Interesse der Münchner*innen am Klimaschutz positiv ab: Rund 17.000 Münchner*innen testeten innerhalb eines Monats ihr Wissen rund ums energieeffiziente Heizen auf www.coolcity.de.