Logo des Referates für Klima- und Umweltschutz

Referat für Klima- und Umweltschutz

Das zum 1. Januar 2021 gegründete Referat für Klima- und Umweltschutz (RKU) übernimmt eine führende Rolle in allen Fragen des Klimaschutzes, der Klimaanpassung, des Umwelt- und Naturschutzes und der Nachhaltigkeit.
Im Dezember 2019 hat der Münchner Stadtrat den Klimanotstand für München ausgerufen. Mission des Referats für Klima- und Umweltschutz ist es, einen Maßnahmenplan zu erstellen, der zum Ziel hat, die Stadt München bis 2035 und die Stadtverwaltung bereits bis 2030 in die Klimaneutralität zu führen. Damit München eine nachhaltige, resiliente, zirkuläre, klimaneutrale, lebenswerte Stadt für alle Bürgerinnen und Bürger wird.
Das Referat für Klima- und Umweltschutz arbeitet in einem kooperativen Zusammenspiel mit weiteren Referaten und Beteiligungsgesellschaften für die Klimazielerreichung der Stadt München. Hierfür werden Maßnahmen im Rahmen der Energie-, Wärme-, Ernährungs- und Mobilitätswende gefasst und realisiert.
Referentin für Klima- und Umweltschutz ist seit dem 15. Januar 2021 Christine Kugler.

https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/referat-fuer-klima-und-umweltschutz.html