Bild des Angebots Mobilitätsstationen

© Founders Reserve Media GmbH

Mobilitätsstationen und Sharing-Angebote in den Quartieren Domagkpark und Parkstadt Schwabing

Mit Mobilitätsstationen begegnet die Stadt München den Herausforderungen von beschränkten Platzverhältnissen und unterschiedlichen Mobilitätsbedürfnissen. Ziel ist es, mehr Lebensqualität und vollständige Mobilität zu gewährleisten, ohne dass ein eigenes Auto nötig ist. Die Mobilitätsdienstleister car2go, DriveNow, Emmy, MVG Rad, OPLY und STATTAUTO bieten Car-Sharing, Elektroautos, Fahrräder, Lastenräder und Elektroroller an.

Anbieter

Landeshauptstadt München Kreisverwaltungsreferat