Logo des Angebots Elektromobilität

Förderprogramm Elektromobilität

Seit April 2016 fördert die Landeshauptstadt München im Rahmen des Förderprogramms „München emobil“ Privathaushalte, Gewerbetreibende, Freiberufler, Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) und gemeinnützige Vereine. Hierbei unterstützt die Landeshauptstadt die Anschaffung von Lastenpedelecs, zweirädrigen Elektroleichtfahrzeugen, Ladeinfrastruktur und Beratungsleistungen. Gewerbetreibende und Freiberufler können zusätzlich auch eine Förderung für drei- und vierrädrige Elektroleichtfahrzeuge erhalten. Das Förderprogramm läuft noch bis Ende 2021.

Anbieter

Landeshauptstadt München, Referat für Klima- und Umweltschutz