Change the Future

Change the Future

Mit „Change the Future“ den persönlichen ökologischen Fußabdruck verbessern!

changethefuture

Der kurze Einkauf in der Nachbarschaft oder der Weg zum Hobby – manchmal ist man mit dem Auto unterwegs, wenn die Strecke auch zu Fuß oder eine Fahrt mit dem Fahrrad möglich wäre. Das „Change the Future“-Tool zeigt Ihnen, wie Sie Ihren ökologischen Fußabdruck im Bereich Mobilität verbessern können. Das Tool kann aber noch viel mehr: Es beleuchtet beispielsweise, mit welchen weiteren Aktionen und alltäglichen Handlungen Sie Kohlendioxid einsparen können.

Mit dem „Change the Future“-Tool ist es zudem möglich, Wettbewerbe durchzuführen – zum Beispiel für Schulklassen oder auf der Arbeit: Wie wäre es mit einer „Wer spart in den nächsten 14 Tagen am meisten CO2 ein?“-Challenge? Das Tool errechnet für viele Aktivitäten in den Bereichen Energie, Ernährung, Konsum und Mobilität automatisch so genannte „Changer Points“, veranschaulicht damit Ihre CO2-Einsparungen und macht die Anstrengungen der Teilnehmer*innen vergleichbar.

Das Tool und weitere Informationen finden Sie unter: www.change-the-future.eu/de. 

Das Change The Future-Tool ist Teil des EU-Projekts „Change the power, (em)power to change“, an dem sich die Landeshauptstadt München seit 2018 beteiligt. Mehr Informationen zum Projekt unter www.overdeveloped.eu.

Climathon 2020

Climathon 2020

Climathon 2020: München Cool City ist als Partner mit dabei

Climathon 2020

Gemeinsam für ein gutes Klima: Beim globalen Climathon 2020 tüfteln Interessierte in über 145 Städten weltweit zeitgleich an lokalen Lösungen für mehr Klimaschutz und Klimagerechtigkeit – und München Cool City ist mit dabei!

Der Climathon ist ein innovativer, globaler Ideenmarathon, der sich mit dem Klimawandel, seinen Auswirkungen und möglichen Lösungen auf kommunaler Ebene befasst. Dabei werden vom 13. bis 14. November bis zu 700 Teilnehmer*innen aus unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen in einem virtuellen 24-Stunden-Kreativmarathon gemeinsam städtische Klimainnovationen entwickeln.

Als Partner des Climathons stellt München Cool City vor dem Start für die Teilnehmer*innen eine sogenannte „Challenge“ rund um das Thema Klimaschutz auf. Die Teilnehmer*innen erarbeiten dann während der zwei Tage, in Zusammenarbeit mit Expert*innen und Coaches, konkrete Lösungen. Ziel ist es, vielversprechende Ergebnisse über die Veranstaltung hinaus zu entwickeln und die Teams bei der Weiterentwicklung und Umsetzung ihrer Ideen zu unterstützen. München Cool City hat als Challenge die Aufgabe „Wie kann eine Stadtgesellschaft für den Klimaschutz aktiviert werden?“ ausgewählt und erhofft sich kreative Lösungen und neue Denkanstöße

Der Climathon als städtebasierter Ideenmarathon wird jährlich weltweit auf sechs Kontinenten, in über 56 Ländern und mehr als 145 Städten durchgeführt. Er nimmt die größten lokalen Herausforderungen rund um den Klimawandel in den Blick und richtet sich an alle Menschen mit Interesse am Klimaschutz sowie an gesellschaftlichem und ökologischem Engagement. Durch sein offenes und interaktives Format bringt der Climathon unterschiedlichste Menschen – Unternehmern*innen, Studierende, Kreative, Expert*innen und engagierte Bürger*innen – zusammen und fördert bestehende Ideen, die dann in einem ko-kreativen Prozess in Teamarbeit weiterentwickelt werden.

Klimaschutz trifft Mobilität – wie wir umweltverträglich unterwegs sind

Klimaschutz trifft Mobilität – wie wir umweltverträglich unterwegs sind

Klimaschutz trifft Mobilität – wie wir umweltverträglich unterwegs sind

COOL Mobilität

COOL Mobilität mit Tipps und Infos rund um klimafreundliches Unterwegssein.

Das Magazin COOL Mobilität bietet zahlreiche Anregungen und Informationen, wie sich klimafreundliches Unterwegssein alltagstauglich umsetzen lässt: Ob mit dem öffentlichen Personennahverkehr, zu Fuß, per Rad oder mit E-Mobilität, probieren Sie alternative, emissionsfreie Mobilitätsformen und entdecken Sie dabei München von einer neuen Seite, beispielsweise auf den schönsten Radltouren oder Spazierwegen. Lesen Sie darüber hinaus von wichtigen Programmen und Aktivitäten der Landeshauptstadt München im Bereich der E-Mobilität: Die Landeshauptstadt München fördert etwa im Rahmen des Programms „München e-mobil“ die Anschaffung von Lastenpedelecs für Privathaushalte.

Lassen Sie sich von unserem Magazin COOL Mobilität inspirieren und entdecken Sie unter anderem mit praktischen Klimaschutztipps nachhaltige Wege für mehr Klima- und Umweltschutz und für eine lebenswerte Zukunft. Lesen Sie mehr im kostenlosen Magazin COOL Mobilität – weil Klimaschutz Spaß macht!.

Stadtradeln 2020

Stadtradeln 2020

STADTRADELN 2020: Gemeinsam treten wir in die Pedale!

Smartphone App und Fahrrad
© Klima-Bündnis

Auch in diesem Jahr heißt es vom 5. bis 25. Oktober beim Stadtradeln wieder „gemeinsam in die Pedale treten“ für saubere Luft, weniger CO2 Ausstoß und somit für ein klimafreundliches München. Ziel ist es, dass Bürger*innen und Kommunalpolitiker*innen 21 Tage lang gemeinsam möglichst viele Kilometer auf dem Rad für ihre Kommune zurücklegen und somit ein Zeichen für mehr Klimaschutz setzen.

Die Aktion ist eine internationale Kampagne des Klima-Bündnis, an der die Landeshauptstadt München sich bereits zum 13. Mal beteiligt. Im vergangenen Jahr „erradelten“ über 440.000 Personen aus 1.127 Kommunen mehr als 77 Millionen Kilometer.

Sie wohnen oder arbeiten in München, gehören einem Verein an oder besuchen eine (Hoch-)Schule in der Landeshauptstadt? Dann radeln Sie dieses Jahr mit, egal ob als Einzelperson oder im Team, und tun somit etwas fürs Klima und Ihre Gesundheit. Und mitmachen lohnt sich gleich doppelt: unter allen Teilnehmenden werden außerdem attraktive Preise verlost.

Weitere Informationen zum Stadtradeln München finden Sie unter: https://www.stadtradeln.de/muenchen

Gemeinsam radeln wir für ein klimafreundliches München!

Sei dabei – Europa-Mai!

Sei dabei – Europa-Mai!

Sei dabei – Europa-Mai!

In diesem Jahr setzt ganz München gemeinsam ein unübersehbares Zeichen für Europa und für alle Europäer*innen – und natürlich ist auch München Cool City mit dabei. Mit dem Münchner Europa-Mai wollen alle in München für Europa aktiven Organisationen, Vereine und Akteur*innen auf Europa aufmerksam machen und Ihnen allen einen Monat lang möglichst viele europäische Mitmachaktionen und Austauschmöglichkeiten bieten.

Der Münchner Europa-Mai wurde von der Landeshauptstadt München in Kooperation mit den Münchner Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments und der Europäischen Kommission sowie der Europa Union München ins Leben gerufen. 

Gerade jetzt ist es essentiell, die europäischen Grundwerte wie Solidarität und Zusammenhalt zu leben und gemeinsam über unsere europäische Zukunft zu diskutieren.

Dabei darf der Klimaschutz natürlich nicht fehlen. Testen Sie jetzt Ihr Klimaschutz-Wissen mit unserem Klima-Quiz und erhalten Sie dabei wichtige Informationen sowie praktische Tipps, Beispiele und Zahlen zum Thema Klimaschutz.

Legen Sie gleich los, denn gemeinsam bewegen wir etwas für ein klimafreundliches Europa!